Offene Tür
Neuanfang Leben

Therapieziele

  • Erhaltung, Besserung oder Wiederherstellung der Erwerbsfähigkeit (§ 9 und 10 SGB VI)
  • rationale und emotionale Akzeptanz der Suchtkrankheit
  • Bereitschaft zur Änderung der Lebensweise
  • von eigener Entscheidung getragener Entschluss für eine suchtmittelfreie Lebensführung
  • Erweiterung persönlicher Kompetenzen zur selbstständigen Bewältigung bestehender Lebenskonflikte
  • Rückfallvorbeugung zur dauerhaften Stabilisierung des Therapieerfolges

Damit einhergehend lassen sich als weitere Ziele nennen:

  • (Wieder)erlangung des natürlichen Vertrauens in die eigenen Kräfte
  • Erlangen von Selbstständigkeit und Selbstbestimmung
  • Erhöhung des Selbstwertgefühls
  • Verbesserung der Fähigkeit zur Selbstkontrolle eigenen Verhaltens
  • Stabilisierung bzw. Neuaufbau des privaten Lebenszusammenhanges
  • Erarbeitung und Einübung von Verhaltensalternativen
  • Entwicklung von Gegenstrategien zur Vermeidung zukünftiger Rückfallsituationen
  • Erweiterung persönlicher Kompetenzen
  • Freisetzung selbstständiger Potenziale zur Weiterentwicklung außerhalb des Rahmens stationärer Psychotherapie

Die Therapieziele

Die Therapieziele werden zusammen mit den Patienten zu Beginn der Behandlung entwickelt, dabei finden seine eigenen Vorstellungen genauso Berücksichtigung wie unsere multidimensionale Diagnostik. Die Therapieziele und die korrespondierenden therapeutischen Maßnahmen werden zwischen Arzt, Therapeut und Patient verbindlich schriftlich vereinbart.