Offene Tür
Neuanfang Leben

Selbsthilfe

Die Selbsthilfe ermöglicht in ihren Gruppen Betroffenen und Angehörigen eine große Solidaritätserfahrung. Sie teilen ihre Erfahrungen mit anderen und werden nicht bewertet. Selbsthilfe gibt Raum für Ausstausch, fördert neues Selbstbewusstsein und bietet erprobte Modelle von anderen Betroffenen, wie der Weg aus der Abhängigkeit gelingen kann.

Angehörigen bietet die Selbsthilfe Unterstützung für oft übersehene und vergessene eigene Anliegen und Nöte.

Für uns als Fachklinik sind Selbsthilfegruppen ein wichtiger Partner bei der Wiedereingliederung unserer Patienten in den familiären, sozialen und beruflichen Alltag und für die Aufrechterhaltung ihrer Abstinenz. In Krisensituationen sind ihre Mitglieder häufig erste Anlaufstelle.

Anschriften und Ansprechpartner der Selbsthilfegruppenverbände in Deutschland finden Sie auf der Internetseite der Deutschen Hauptstelle für Suchtfragen (DHS) unter www.dhs.de und bei uns unter Links.